Linsensalat mit Feta

von | 05.Jun.2024

sieht dieser Linsensalat mit Feta nicht phantastisch aus?

Heute wird es gesund und natürlich auch lecker. Linsensalat mit Feta  ist nämlich eine wahre Proteinbombe und tut richtig was für eure Gesundheit. Außerdem ist dieser Salat total einfach in der Zubereitung. Aber kommen wir kurz auf den gesundheitlichen Aspekt zurück…

Linsen als Proteinquelle

Eine der wesentlichen Zutat für diesen Linsensalat sind Linsen, um genau zu sein, rote Linsen.Und diese sind in der Tat unfassbar gesund. Sie enthalten nämlich wertvolles Protein, und zwar satte 23 Gramm auf 100 Gramm Linsen. Besonders in der veganen Ernährung sind sie somit eine super Quelle für Eiweiß.

Außerdem liefern euch Linsen Vitamin A und E, sowie zahlreiche B-Vitamine, zudem Polyphenole die entzündungshemmend wirken und eine Menge Mineralstoffe wie Magnesium, Kalium und Selen.

Ihr merkt also, Linsen sind ein wahres Superfood und sollten definitiv öfter auf eurem Speiseplan stehen. Natürlich auch in Form von meinem Linsensalat.

Die Zutaten für meinen Linsensalat

Weitere Zutaten

Neben den roten Linsen benötigt ihr außerdem folgende Zutaten für den leckeren Linsensalat mit Feta:

  • Paprika: Entscheidet selbst, welche Farbe ihr nehmen wollt. Gern dürft ihr auch Spitzpaprika zugeben.
  • Lauchzwiebeln: Alternativ passen auch normale Zwiebeln oder Schalotten. Ich finde allerdings, dass vor allem der grüne Teil der Lauchzwiebeln dem Salat noch ein frischeres Aroma verleiht.
  • Feta: Wer diesen nicht mag, lässt ihn weg. Wem der Geschmack zu intensiv ist, kann ihn auch durch Hirtenkäse ersetzen.
  • Petersilie: Gibt dem Salat, ähnlich wie die Lauchzwiebeln, nochmal einen Frischekick. Sehr lecker schmeckt auch Koriander dazu.
  • Senf, Honig, Himbeeressig und Olivenöl: Alle diese Zutaten benötigt ihr für ein leckeres Dressing. Den Honig könnt ihr durch Ahornsirup ersetzen und den Himbeeressig gern durch einen anderen Essig eurer Wahl.

Außerdem brauchen wir noch Salz und Pfeffer und dann kann es mit der Zubereitung losgehen.

Zubereitung

Für den Linsensalat mit Feta kocht ihr zunächst die Linsen nach Anleitung. Achtet dabei darauf, dass sie bissfest bleiben und nicht zu sehr verkochen.

Währenddessen entkernt und wascht ihr die Paprika und schneidet sie dann in kleine Würfel.

Die Lauchzwiebeln säubert ihr ebenfalls und schneidet sie klein.

Den Feta zerböselt bzw. würfelt ihr in kleine Stücke und die Petersilie hackt ihr.

Sobald die Linsen fertig und etwas abgekühlt sind, gebt ihr sie zusammen mit den restlichen Zutaten in eine Schüssel.

Nehmt euch dann ein Schraubglas und gebt dort Senf, den Essig, Honig, Olivenöl, sowie Salz und Pfeffer hinein.

Verschließt das Glas und schüttelt dann alles anständig durch.

Gebt nun das Dressing zu den anderen Zutaten, vermengt alles gut miteinander und serviert dann den Salat.

Linsensalat mit Feta ist super einfach gemacht

Wozu der Salat passt

Mein Linsensalat mit Feta ist eine sehr gesunde und leichte Hauptmahlzeit und braucht eigentlich keine weiteren Beilagen.

Wer mag, kann den Salat aber gern auch als Beilage zum Grillen servieren, denn dazu passt er natürlich auch sehr gut.

Linsensalat schmeckt richtig lecker

Linsensalat mit Feta

leckerer und sehr gesunder Salat. Perfekt auch als Beilage zum Grillen
5 from 2 votes
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gericht Beilage, Hauptgericht, Salat
Küche Deutsch, International
Portionen 6
Kalorien 351.9 kcal

Zutaten
  

  • 250 gr rote Linsen
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 2 Paprika
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Packg. Fetakäse

Vinaigrette

  • 4 EL EL Olivenöl
  • 2 EL Himbeeressig
  • 2 TL Senf
  • 2 TL Honig
  • Salz und Pfeffer nach Belieben

Anleitungen
 

  • Die Linsen nach Anleitung kochen, aber drauf achten, dass sie nicht verkochen.
  • In der Zwischenzeit Paprika, Feta und Lauchzwiebeln kleinschneiden, die Petersilie hacken.
  • Die fertigen Linsen zusammen mit den anderen Zutaten in eine Schüssel geben und vermengen.
  • Für die Vinaigrette alle Zutaten in ein Schraubglas geben, dieses schließen und alles gut durchschütteln.
  • Zum Salat geben, alles erneut vermengen und servieren.

Nährwerte

Calories: 351.9kcalCarbohydrates: 30.4gProtein: 16gFat: 17.4g
Keyword Brotsalat, Feta, gesunde Küche, Himbeerdressing, Linsensalat, proteinreich, rote Linsen

Lass dich von meinen Rezeptvideos inspirieren

HALLO, ICH BIN JULIA

Hi,

ich bin Julia, gerne auch Julchen und freue mich, dass du hergefunden hast.

Da ich jeden Tag meine Familie bekoche, wirst du hier vor allem leckere Alltagsgerichte ohne viel Schnörkel, aber auch Ideen für dein nächstes BBQ finden.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern und Nachkochen.

REZEPT SUCHE

SOCIAL MEDIA

KATEGORIEN

Beliebte Rezepte

Bruschetta – der Klassiker im Sommer

Bruschetta – der Klassiker im Sommer

Bruschetta - der Klassiker im SommerWenn ich an den Sommer denke, dann kommen mir immer laue Sommerabende auf der Terrasse mit einem Glas Wein und Antipasti in den Sinn. Eines der Antipasti Gerichte, welches definitiv immer dazu passt, ist Bruschetta. Ist aber auch...

mehr lesen
Fächerbaguette Caprese

Fächerbaguette Caprese

Fächerbaguette CapreseAls ich im April vor 2 Jahren (!) mein Fächerbaguette Caprese zum ersten Mal bei Instagram hochgeladen habe, kam es einfach nur super an und wurde tatsächlich von sehr vielen nachgemacht. Aber ganz ehrlich, mich wundert es nicht, denn mein...

mehr lesen
Omas Rinderrouladen – der Klassiker am Sonntag

Omas Rinderrouladen – der Klassiker am Sonntag

Omas Rinderrouladen - der Klassiker am SonntagOmas Rinderrouladen sind einfach anderes Level. Ist ja auch kein Wunder, denn Omas wissen auch was gut ist. Und da mein Rezept in den sozialen Medien so gut ankam, musste dieses Gericht auch endlich hier seinen Platz...

mehr lesen
Rouladentopf – Partyrezept und Wohlfühlessen

Rouladentopf – Partyrezept und Wohlfühlessen

Rouladentopf - Partyrezept und WohlfühlessenRouladen kann ja jeder;-) Zugegeben, so easy peasy sind anständige Rouladen eigentlich gar nicht zubereitet und manch einer hat sich auch schon über zähes Fleisch geärgert und Rouladen deswegen von seiner...

mehr lesen

*Dieser Beitrag kann Affiliatelinks enthalten. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

Das könnte dich auch Interessen

Kartoffeln im Speckmantel

Kartoffeln im Speckmantel

Kartoffeln im SpeckmantelIhr seid noch auf der Suche nach einer Grillbeilage? Dann habe ich jetzt was für euch, und zwar diese leckeren Kartoffeln im Speckmantel. Die sind super einfach gemacht und machen definitiv als Beilage was her. Übrigens nicht nur zum Grillen,...

mehr lesen
Tomatenbutter

Tomatenbutter

TomatenbutterDer Sommer ist ja grundsätzlich nicht mehr aufzuhalten. Also in Berlin jedenfalls. Und was bietet sich da besser an als ein leckeres BBQ. Dazu dann noch diese leckere Tomatenbutter zu Steak und Co. gereicht und ihr katapultiert euch direkt in den...

mehr lesen
Bruschetta – der Klassiker im Sommer

Bruschetta – der Klassiker im Sommer

Bruschetta - der Klassiker im SommerWenn ich an den Sommer denke, dann kommen mir immer laue Sommerabende auf der Terrasse mit einem Glas Wein und Antipasti in den Sinn. Eines der Antipasti Gerichte, welches definitiv immer dazu passt, ist Bruschetta. Ist aber auch...

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating